Discographien 

 

 

 

 

Romano

Seit Mitte der neunziger Jahre ist Romano als fester Bestandteil im Nachtleben der Region nicht mehr wegzudenken. Als Label und Resident DJ bereiste Romano das Land und machte Station in Clubs und Discotheken wo er auch mit vielen bekannten Dj´s wie z.b. Eddie Thoneick, Voodoo & Serano, Michael Mind und Chris Liebing spielte. Besonders aktiv ist der gebürtige Dortmunder natürlich in seiner Heimat, dem Ruhrgebiet. Dort prägte er das Nachtleben in Clubs wie dem Soundgarden oder den Locations auf dem Thiergelände. Mit seiner Leidenschaft für Musik und der unverwechselbare Mischung aus Vocal House, Charts und Black Music spielt sich Romano in die Herzen der Partycrowd. So ist es nicht verwunderlich, dass Romano derzeit in Clubs, wie dem Privé in Duisburg, dem E-Dry in Geldern oder dem Soundgarden in Hamm zu Hause ist. Besonderes Highlight sind für ihn aber die Gigs in der neuen waschkaue.

 

 

 

Flow Track

Flow Track, der mit bürgerlichen Namen Florian Faust heißt, stammt aus der Nähe von Unna und legt mittlerweile seit 4 Jahren auf. Seinen ersten Auftritt als DJ hatte er bei der House Partyreihe "HouseFrauenReport". Dort kam er auf den Geschmack des proffesionellen DJing und setzte von diesem Zeitpunkt an alles auf das Erlernen der DJ Techniken und Musikauswahl. Er lernte das DJ Handwerk schnell und fing schon nach kurzer Zeit bei dem Internet Radio "HouseTime.Fm" als Resident DJ mit einer eigenen Show an, durch die er viele Erfahrungen sammeln konnte. Durch seine Auftritte im Radio und auf zahlreichen kleineren Veranstaltungen kam er zu ersten größeren Referenzen wie dem "zuHOUSE.Club" und dem "Le Grand" in Dortmund. Durch Besuche verschiedener Clubs in Unna und Umgebung lernte er das Team von "Extralicious Entertainment" kennen und legte unter anderem mit DJ Romano im "Alten Amt" in Unna auf.

AemKay

Für Aemkay alias Marius K. nahm alles seinen Anfang in der Legänderen "Halle 2" des Dortmunder Soundgarden im Jahre 1998.

Dort hörte er das erste mal den Techno der von Artists wie Thomas Schumacher, Adam Bayer, Chris Liebing, Underworld gekennzeichnet war. Von da an wurden die ersten Platten gekauft und fleißig an den eigenen Tellern gedreht. Die ersten Auftritte als Dj kamen 2 Jahre später im Unnaer Kühlschiff und dem KX. Bald darauf wurde Aemkay dort Resident und brachte den Leuten regelmäßig die Housebeats näher.

Durch die Erfahrungen die er sammeln durfte und seine verbesserte Technik beim Mixen, kamen bald neue Anfragen. So wurde Aemkay Resident für 2 Jahre im Duisburger Soundgarden und legte dort regelmäßig in der House & Techno Halle auf. Anschließend war er für ein weiteres Jahr Resident im Dortmunder Soundgarden. Während dessen kam es auch zu Gigs in verschieden anderen Clubs in NRW.

Aktuell legt Aemkay seinen Schwerpunkt auf das Produzieren und Remixen von Minimal- und Techhouse-Tracks. 2008 erschien seine erstes Release auf dem Lable Testton Rec., durch das positive Feedback, kamen weiter Release auf den Lables Tonformat, Gastspiel und Tretmühle.

Momentan werden seine tracks auf dem Stuttgarter Lable Fassade Rec. veröffentlicht, auf dem er sich zu einer festen Größe etablierte. Seine tracks werden regelmäßig von bekannten DJ's gespielt. Einer davon ist der Minus Artist Ambivalent der ihn regelmäßig supportet.

André S.

Als André S. Anfang 2004 das erste Mal eine Diskothek betrat, stellte er schnell fest, dass er nicht der geborene Tänzer war. Was ihm aber auffiel, war die besondere Stimmung in der Location, ausgelöst durch das Licht und die Musik der DJ's. Zufällig lernet er DJ Romano kennen, der ihm das Auflegen lehrte und bereits nach kurzer Zeit übernahm André S. das Vorprogramm in der Haupthalle des Soundgardens in Dortmund. Sein musikalisches Spektrum reicht dabei über Charts und Black Music bis hin zu House. Schon bald legte André S. auch in weiteren Clubs und Diskotheken in Dortmund und Umgebung auf und gründete zusammen mit DJ Romano die Agentur Extralicious Entertainment, welche mittlerweile viele Dortmunder DJ's vereint und vermarktet. Heute ist André S. unter anderem Resident DJ in der Neuen Waschkaue Unna. "Durch die Kombination aus Club und Bar ist es möglich unterschiedlichste Musikrichtungen miteinander zu vereinen. Das kein Abend dem anderen gleicht, macht das Konzept der Neuen Waschkaue aus", sagt André S. Auch in Zukunft freut er sich daher auf die Gigs in Unna und auf unterhaltsame Abende in einer einmaligen Atmosphäre.

 

neue schmiede

neue waschkaue

Villa Beo


iPhone App

Fotos, Events und aktuelle Informationen gibt es nun auch über unsere iPhone App.

Newsletter

Für aktuelle Informationen, Events und Highlights, bitte hier eintragen.

Events